• Home
  • Angebote
  • Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

 

CVStadtLogo mit Flammenkreuz  für Kooperationen Jpag Dez 08

Zu denn Aufgaben der Schulsozialarbeit gehören

•    Sozialpädagogische Begleitung von Schülerinnen und Schülern mit persönlichen, schulischen, sozialen Konflikten und Problemen.
•    Projektarbeit (z.B. zur Stärkung sozialer Kompetenzen)
•    Zusammenarbeit mit den Eltern 
•    Zusammenarbeit mit Lehrerinnen und Schulleitung
•    Zusammenarbeit mit allen in der Schule tätigen Gruppen und Personen
•    Netzwerkarbeit im Stadtteil

Seit September 2019 sind wir zu zweit in der Schulsozialarbeit an der Lortzingschule. 

Herr Michael Schmitz ist Diplom Sozialpädagoge.

Frau Felicitas Vantieghem ist Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin (B.A.)

Wir sind beim Caritasverband Freiburg Stadt e.V. beschäftigt.


Als Schulsozialarbeiter behandeln wir alle Themen vertraulich. Wir unterliegen der Schweigepflicht. 

Wir kooperieren mit sozialen Diensten, Beratungsstellen und Einrichtungen in der Stadt Freiburg, für eine gelingende Schulsozialarbeit sind wir jedoch besonders auch Eure und Ihre Mithilfe und Mitarbeit angewiesen. 

Bei weiteren Fragen, können Sie sich gerne vertrauensvoll an uns wenden 

Herr Michael Schmitz

Lortzingstr.1
79106 Freiburg
Tel.:0761/2017476
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Frau Stephanie Ehinger

Lortzingstr.1
79106 Freiburg
Tel.:0761/2017476

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


Homepage: www.lortzingschule.de  oder www.caritas-freiburg.de

 Flyer zum Download (PDF)

 

NOTFALLNUMMERN

  • In akuten Notfällen: Polizei Tel.: 110
  • Freiburger Fachstelle gegen häusliche Gewalt (FRIG) unter 0761/ 31072 (24 Std. erreichbar)
  • Bundesweites Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" unter: 08000-116016 Vertraulich, anonym, kostenlos, rund um die Uhr in 17 Sprachen
  • Rund um die Uhr und vor Ort: Frauen und Kinderschutzhaus Freiburg e.V. 0761/31072
  • Nummer gegen Kummer: (bundesweit und kostenlos) - Kinder- und Jugendtelefon: Tel: 116111 - Elterntelefon: 08001110550
  • Sie fühlen sich alleine und brauchen ein offenes Ohr? Telefonseelsorge: unter 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222 (24 Std. erreichbar)
  • Infos in leichter Sprache gibt es beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz: https://www.bbk.bund.de/DE/TopThema/TT_2020/TT_Covid_19_Quarantaene_Tipps_fuer_Eltern.html

Außerdem sind wir weiter erreichbar unter 0761/201-7476

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.