Förderverein der Lortzing-Grundschule e.V.

Ziel des Fördervereins ist es, die pädagogische Arbeit an der Lortzing-Grundschule zu unterstützen und zu ergänzen und die Bindung von Eltern und Schülern an die Schule zu stärken.

Der Förderverein finanziert Projekte, für die die Schule keine ausreichenden Mittel hat.

Die Mitgliedschaft im Förderverein steht jedem offen, ob Eltern, Großeltern, Lehrerinnen und Lehrern, Firmen, Behörden, Verbänden oder Vereinen.

Der Förderverein benötigt immer neue Mitglieder und Förderer. Dabei verpflichtet die Mitgliedschaft nicht zur aktiven Mithilfe im Verein. Die Vereinsarbeit wird vor allem vom Vorstandsgremium organisiert und durchgeführt. Der Vorstand freut sich aber über jede Unterstützung und jede/jeden, der mithelfen möchte!

Mitglieder können die Ziele unterstützen durch

  • den Jahresbeitrag (10 Euro oder mehr)
  • Spenden
  • Ideen und Anregungen
  • Mithilfe bei Veranstaltungen und Projekten.

Sprechen Sie uns gerne an: foerderverein.lortzing@gmail.com

20 Jahre Förderverein der Lortzing-Grundschule e.V.

Unser Förderverein wurde im Juli 2000 gegründet und hat seit seinem Bestehen eine Vielzahl von Projekten durchgeführt, z. B. Zirkus-AG, Computer-AG, Spielenachmittage, Ausstattung des Spielehauses im Pausenhof, Englisch-AG (seit 2010), Projekte „Stille Jungs“ (2009), „Stockkampf“ (2009), „Friedlicher Drache“ (2014), „Märchenprojekt“ (2014), „Mein Körper gehört mir“ (2017) und zuletzt das Zirkusprojekt im Rahmen des Schulfestes im Jahr 2019.

Wir danken allen Mitgliedern, ehemaligen und aktiven Vorstandsmitgliedern, Lehrerinnen und Lehrern sowie allen Spenderinnen und Spendern und Unterstützern des Fördervereins!

Unterstützung der Zirkus-AG durch BZ-Aktion „Weihnachtswunsch“ 2019

Durch die erfolgreiche Teilnahme an der BZ-Aktion „Weihnachtswunsch 2019“ konnten für die Zirkus-AG im Januar 2020 neue Zirkus-Geräte, z. B. Trapeze und Diabolos, angeschafft werden. Die Kosten beliefen sich auf 2.636,45 Euro (davon 2.500 Euro gefördert durch die BZ-Aktion „Weihnachtswunsch“).

Projekt „Pausenspielgeräte“

Im Schuljahr 2019/2020 haben wir neue Spielgeräte für das Spielehaus angeschafft. Alte und abgenutzte Spielgeräte wurden ersetzt und neue Spielgeräte zur Verfügung gestellt. Der Bedarf an neuen Spielgeräten wurde zusammen mit den Schülerinnen und Schülern in den Klassen erarbeitet. Es wurden z. B. neue Springseile, Tischtennisschläger, ein Boule-Spiel für draußen und ein großes „Vier gewinnt“ für den Außenbereich angeschafft.

Insgesamt wurden 831,26 Euro ausgegeben. Aufgrund unserer Teilnahme am 24h-Lauf 2019 haben wir vom Deutschen Kinderhilfswerk eine Förderung in Höhe von 680 Euro für dieses Projekt erhalten.

24h-Lauf 2019:

Der 24-h-Lauf 2019 war ein voller Erfolg! Mit 510 Runden (204,0 km) hat unser Laufteam „Lortzingläufer“ einen guten 18. Platz erreicht.

Als Spende sind 252 € zusammengekommen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgemacht haben!! Und vielleicht seid Ihr nächstes Mal wieder dabei!

Unser Engagement hat sich wieder gelohnt, denn:

  • Für das Schuljahr 2019/2020 bekommen wir vom Deutschen Kinderhilfswerk eine Förderung in Höhe von 680 Euro für neue Pausenspielgeräte.
  • Für das Schuljahr 2018/2019 konnten wir durch die Förderung des Deutschen Kinderhilfswerks aus dem 24h-Lauf das Projekt „Zirkusprojektwoche an der Lortzing-Grundschule“ mit 2.100 Euro unterstützen.
Dokumente
Kontakt:

Förderverein der Lortzing-Grundschule e.V.
Lortzingstr. 1
79106 Freiburg

E-Mail: foerderverein.lortzing@gmail.com

IBAN DE78 6809 0000 0027 3306 06
BIC GENODE61FR1 Volksbank Freiburg

Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt.

Vorstand im Schuljahr 2020/2021:

  • Vorstandsvorsitzender: Alexander Gabele
  • Stellvertretende Vorstandsvorsitzende: Bianca Hösel
  • Kassenwartin: Tim Hösel
  • Schriftführer: Carlos Schmidt
  • Beisitzerinnen: Marie-Luise Furlan, Gabriele Hess, Michael Röttger